Holzschmuckpflege

Bei der Gestaltung und Verarbeitung von Holzobjekten und Holzschmuck haben wir viele Oberflächenbehandlungen ausprobiert und die Stärken und Schwächen der verschiedenen Öle, Pasten, Wachse und Emulsionen kennen gelernt.

Natürlich gibt es viele Möglichkeiten, Holzoberflächen einigermaßen vor Umwelteinflüssen zu schützen. Bei pikkubella-Holzschmuck haben wir jedoch besondere Ansprüche, die weit über die Bedürfnisse einer hölzernen Schrankwand, die mit unterschiedlichen Baumarkt-Blechbüchsenmixturen hoch zufrieden wäre, hinausgehen.

🙂 Hautfreundlichkeit

Attachment-2Holzschmuck ist manchmal viele Stunden am Tag mit Deiner Haut in Kontakt. Grade an Dekollete oder Handgelenk-Innenseite reagieren entsprechend empfindliche Personen häufig mit Rötungen oder Juckreiz auf herkömmliche Holzschutzprodukte. Deshalb behandeln wir Holzschmuck von pikkubella ausschließlich mit unserer eigenen lange getesteten Mischung aus hochwertigstem, pflanzlichen Öl aus den Samen des weißblumigen Mohns (Papaver somniferum) und chinesischem Kamelienöl.

Die hautpflegenden Eigenschaften der verwendeten Öle sind im Kosmetikbereich längst zum Geheimtipp geworden, warum also weniger erwarten von einem Pflegeprodukt für Deinen Schmuck?

Holzmoppels Schmuck-Pflege-Öl „Mohn & Kamelie“ ist nahezu farb- und geruchlos, lebensmittelecht und extrem hautfreundlich. Weil für uns nicht nur das Aussehen der Holzteile wichtig ist, sondern dass Du Dich mit Deinem Schmuck rundum wohlfühlst,  verzichten wir bewusst auf jede Art von Zusätzen, wie ätherische Öle, Wachse, Konservierungsstoffe oder Lösungsmittel.

Das Öl lässt sich sehr sparsam verwenden und gibt dem Holz beim Polieren einen seidig-matten Schimmer. So wird der natürliche Charakter jedes Holzstücks auf unverfälschte Art unterstrichen und lange bewahrt.

Schmuckpflegeöl

Jetzt kaufen: holzmoppels-Schmuckpflege-Öl “Mohn & Kamelie”.

Anwendungshinweise für holzmoppels-Schmuckpflege-Öl